AproxEngine

Die AproxEngine, ein  Content-Management-System (kurz: CMS, übersetzt: Inhaltsverwaltungssystem) ist ein System zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten. Diese können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Ein Autor kann ein solches System in den meisten Fällen ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse bedienen. Der darzustellende Informationsgehalt wird in diesem Zusammenhang als Content (Inhalt) bezeichnet.  

Dieses System wird seit 1993 von Stephan Hoffman in der Skriptsprache PHP , einer an C und Perl angelehnten Syntax, entwickelt. Seit  2010 bin ich Thomas Hoffmann als zweiter Entwickler mit im Boot.

Warum noch ein weiteres CMS System?
Im Web sind sehr viele CMS Systeme zu finden. Zu den bekanntesten Open-Source-CMS zählen Joomla, Drupal, TYPO3 und Wordpress. Sehr vielseitig, erweiterbar und anpassbar……aber kompliziert. Gerade für Typo3 gibt es spezialisierte Firmen, welche die Installation und Anpassung übernehmen.

Das Ziel ist ein intuitiv zu bedienendes System zu schaffen,  welches dennoch gut anpassbar und jederzeit erweiterbar ist.

CMS by http://www.aprox.de